Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein) bestellen

In den meisten europäischen Ländern sind medizinische Leistungen über die Europäische Krankenversicherungskarte EHIC abgesichert. Für Reisen nach Bosnien-Herzegowina, in die Türkei und nach Tunesien benötigen Sie eine Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein), die Sie hier direkt bestellen können.


Europäische Krankenversicherungskarte – EHIC

elektronische Gesundheitskarte Die Europäische Krankenversicherungskarte gilt in allen Staaten der Europäischen Union (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (griechischer Teil)) sowie in der Schweiz, in Island, Liechtenstein und Norwegen. Außerdem gilt sie auch in Mazedonien, Montenegro und Serbien - hier allerdings nur für Krankheiten, die nicht schon bei der Einreise bestanden haben. Für Bosnien-Herzegowina, die Türkei und Tunesien können Sie sich eine Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein) ausstellen lassen. Das können Sie in Ihrem AOK-KundenCenter erledigen oder die Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein) einfach online bestellen.

Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein)

Für folgende Länder erhalten Sie eine Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein). Bitte wählen Sie Ihr Urlaubsland aus.

Zu Ihrer Information: Anspruchsbescheinigungen (Auslandskrankenscheine) werden immer für das AOK-Mitglied ausgestellt. Die Namen der mitversicherten Familienangehörigen werden automatisch in der Anspruchsbescheinigung (Auslandskrankenschein) eingetragen.

Das sollten Sie noch wissen: Nicht immer dürfen die gesetzlichen Krankenkassen alle Kosten ersetzen, die in einem Krankheitsfall im Ausland entstehen können (z. B. Zuzahlungen und Gebühren, Rücktransporte, Rechnungen privater Leistungsanbieter). Der Abschluss einer zusätzlichen, privaten Auslandsreisekrankenversicherung ist daher empfehlenswert. Diese deckt in der Regel auch die Kosten für einen Rücktransport aus dem Ausland in medizinisch sinnvollen und vertretbaren Fällen ab. Diese Kosten dürfen die gesetzlichen Krankenkassen in keinem Fall übernehmen.

Private Reise-Krankenversicherung

Die AOK bietet in Kooperation mit der Allianz Reise-Zusatzversicherungen an. Eine Zusatzversicherung fürs Ausland bietet Ihnen dort Schutz, wo die Leistungen der Europäischen Krankenversicherungskarte EHIC nicht ausreichen. Sie garantieren Ihnen und Ihren familienversicherten Angehörigen einen weltweiten Krankenversicherungsschutz für Ihren Urlaub.

Oder lassen Sie sich einfach in Ihrem AOK-KundenCenter über das Angebot unseres Kooperationspartners beraten.

Meine Daten
Datenschutzhinweis

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist zwar grundsätzlich freiwillig, allerdings benötigt die AOK – Die Gesundheitskasse für das Angebot zumindest Ihre Namens- und Adressdaten sowie die Angabe zu Ihrem Reisebeginn. Die benötigten Felder sind mit einem * gekennzeichnet. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich zu dem von Ihnen gewünschten Zweck bzw. für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich. Eine Weitergabe Ihrer Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen.

Hinweise zur Verschlüsselung.

Einverständnis zur Datennutzung
* Pflichtfeld