Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Klasse2000: Gesundheitsförderung an Grundschulen

Laut einer aktuellen Studie zeigt fast jeder vierte Grundschüler psychische Auffälligkeiten. Um die Gesundheit von Kindern dauerhaft zu stärken, unterstützt die AOK Baden-Württemberg deshalb ab dem kommenden Schuljahr das Präventionsprogramm Klasse2000 an Grundschulen.

Psychische Auffälligkeiten bereits bei Kindern

Die aktuelle KiGGS-Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen des Robert-Koch-Instituts zeigt, dass in Deutschland fast jedes vierte Kind (23,1 Prozent) zwischen sieben und zehn Jahren unter psychischen Auffälligkeiten wie Ängsten oder Wutanfällen leidet. „Je früher und besser wir Kindern helfen, eine gefestigte Persönlichkeit zu entwickeln, desto größer sind die Chancen auf psychische Gesundheit im Jugendlichen- und Erwachsenenalter. Auch die Anfälligkeit für Suchtverhalten sinkt damit“, erklärt Jutta Ommer-Hohl, Fachbereichsleiterin Gesundheitsförderung der AOK Baden-Württemberg.

Starke und gesunde Grundschüler mit Klasse2000

Um das zu erreichen, verstärkt die AOK Baden-Württemberg deshalb ihre Präventionsarbeit um eine Initiative für Kinder in der Primarstufe: Ab dem Schuljahr 2016/2017 unterstützt die AOK rund 250 Grundschulklassen in ganz Baden-Württemberg bei der Teilnahme am Präventionsprogramm Klasse2000.

Klasse2000 ist ein deutschlandweites Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in Grundschulen. Kinder erlernen mit dem Programm bereits ab der 1. Klasse Kenntnisse und Fertigkeiten, die ihnen helfen ihren Alltag zu bewältigen und dabei körperlich und psychisch gesund zu bleiben. Zu den wichtigsten Themen zählen gesunde Ernährung, Bewegung, Konfliktmanagement und psychische Stärke. Seit 1991 haben bereits 1,3 Millionen Kinder am Programm teilgenommen.

Weitere Präventionsangebote für Schüler

Gesundheitsförderung für Schüler ist ein wichtiges Thema für die AOK Baden-Württemberg. Erst im Februar 2017 stellte sie die neuen „ScienceKids: Gesundheit entdecken“ Lehr- und Lernmaterialien zum Thema „Seelisches Wohlbefinden“ für die Sekundarstufe I vor. „ScienceKids“ wird seit 2006 von der AOK Baden-Württemberg angeboten. Die Lehr- und Lernmaterialien sind für die Klassenstufen 1 bis 10 entwickelt und dem aktuellen Bildungsplan angepasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK Baden-Württemberg stellt auf der Didacta neue ScienceKids-Lehrmaterialien zum Thema seelisches Wohlbefinden vor.
Mehr erfahren
Der Schulstart ist ein Meilenstein im Familienleben. So bereiten Sie sich darauf vor.
Mehr erfahren
Der AOK-Treff FußballGirls ist ein Trainingsangebot für fußballbegeisterte Mädchen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit 230 AOK-KundenCentern in ganz Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit