Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Jetzt fürs Philipp Lahm Sommercamp 2017 bewerben!

Im Philipp Lahm Sommercamp vom 30. Juli bis 5. August 2017 sind noch 22 Plätze frei. Eltern können sich für ihre Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren bewerben. Das Sommercamp wird in der Nähe von München durchgeführt. Teilnahmeschluss ist der 16. Juni 2017.

Was zeichnet das Philipp Lahm Sommercamp aus?

Im Sommercamp lernen Jungen und Mädchen ihre Kompetenzen kennen. Sie üben soziales Miteinander und erfahren, wie viel Spaß Bewegung und gesundes Essen machen. Philipp Lahm richtet per Videobotschaft Aufträge an die Kinder, die dann in der Gruppe gelöst werden. Fußballkenntnisse spielen hier keine Rolle, nur Neugier und Abenteuerlust.

So kann Ihr Kind am Gewinnspiel teilnehmen

Wählen Sie nach einem Klick auf den unten stehenden Link Ihre AOK, füllen Sie das Formular für Ihr Kind aus und senden Sie es ab. Kurz darauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink. Den klicken Sie an und fertig ist die Bewerbung für das Philipp Lahm Sommercamp 2017. Teilnahmeschluss ist der 16. Juni 2017. Die An- und Abreise für die Kinder ist kostenfrei. Wir übernehmen auch die Reisekosten einer Begleitperson, die das Gewinner-Kind nach München bringt und eine Woche später abholt. Die Eltern erhalten mit der Gewinnbenachrichtigung alle Details.

Das könnte Sie auch interessieren

Trainieren Sie in Fitness-Studios, die von der AOK Baden-Württemberg regelmäßig geprüft werden.
Mehr erfahren
In der Klinik, ambulant oder beim Zahnarzt: Mit diesen Zusatzversicherungen ist Ihr Kind bestens versorgt.
Mehr erfahren
Henrietta, das AOK-Kindertheater, geht alljährlich auf Tour. Zuschauen können Schulklassen, der Besuch ist kostenlos.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit 230 AOK-KundenCentern in ganz Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit